leer leer
leer
Philosophie
leer

 

Blumen

 

leer

 

leer
 

Verschiedene Autoren: Thema "Mensch"

Verloren ist, wer den Humor verlor.
( Otto Julius Bierbaum )

"Mir sind Menschen lieber als Prinzipien und Menschen ohne Prinzipien das liebste auf der Welt."
( Oscar Wilde )

Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich."
( Konrad Andenauer )

Lebensklugheit bedeutet:
alle Dinge möglichst wichtig,
aber keines völlig ernst zu nehmen.
( Arthur Schnitzler )

"Die Fähigkeit, Nein zu sagen,
ist die Geburt der Individualität."
( Rene Arpad Spitz; 1887-1974
östr. Psychoanlaytiker )

"Der Kopf weiß nicht, was das Herz vorhat."
(Luc de Clapiers, Marquis de Vauvenargues (1715- 47), frz. Schriftsteller )

Es ist eine Kunst, aus fremden Fehlern zu lernen. Die meisten lernen nicht einmal
aus den eigenen."
( Peter Bamm )

Wie der Mensch in seiner Vollendung das edelste aller Geschöpfe ist, so ist er, losgerissen von Gesetz und Recht, das schlimmste von allen.
(Aristoteles)

 
   
   
leer zurück meine Bücherliste