leer leer
leer
Philosophie - Weisheiten zum Thema Liebe
leer





Ach, unsre leuchtenden Tage
Glänzen wie ewige Sterne.
Als Trost für künftige Klage
Glühn sie aus goldener Ferne.

Nicht weinen, weil sie vorüber!
Lächeln, weil sie gewesen!
Und werden die Tage auch trüber,
Unsere Sterne erlösen

(Ludwig Jacobowski)

 

leer

 

leer
 

  Thema Glück

Das Glück wohnt nicht im Besitze
und nicht im Golde,
das Glücksgefühl ist in der Seele zu Hause.
(Demokrit )


Glücklich ist nicht,
wer anderen so vorkommt,
sondern wer sich selbst dafür hält.
(Seneca)

Seine Freude in der Freude
des anderen finden können:
Das ist das Geheimnis des Glücks.
(George Bernanos)


Der zum Glück bestimmte Mensch
braucht sich nicht zu beeilen.
(aus China)


In jeder Minute, die man mit Ärger verbringt,
versäumt man 60 glückliche Sekunden.
(William Somerset Maugham)


Wer noch staunen kann,
wird auf Schritt und Tritt beschenkt.
(Oskar Kokoschka)


Die Freude steckt nicht in den Dingen,
sondern im Innersten unserer Seele.
(Therese von Lisieux)


Glück ist die Folge einer Tätigkeit,
Trägheit macht unglücklich.
(Aristoteles 384 - 322 v. Chr.)


Ja renn nur nach dem Glück.
Doch renne nicht zu sehr,
denn alle rennen nach dem Glück.
Das Glück rennt hinterher.
(Bertolt Brecht)




 
   
   
leer zurück meine Bücherliste