leer leer
leer
Eigene Philosophie
leer
leer

 

leer
 

***   Enttäuschung - Täuschung   ***

Im Wort "Enttäuschung kommt bereits das Wort Täuschung vor und damit komme ich gleich zur Ursache.

Nicht die Umwelt oder die Menschen enttäuschen uns, wir selbst haben uns was vorgemacht und uns selbst getäuscht.
Sobald wir unsere eigene Fehleinschätzung erkennen, ist die Täuschung weg und wir fühlen uns enttäuscht.

Ich bin ein alter Träumer und bin immer wieder enttäuscht, wenn meine Träume platzen. Jedes Mal wieder bin ich enttäuscht. Das Wort Träume sagt ja schon, dass diese Gedankenwelt nicht den Realitäten entspricht. Trotzdem werde ich weiterträumen, aber mit dem Bewußtsein, dass sich diese Träume wohl nicht in Realität verwandeln. Mit diesem Wissen läßt sich die Enttäuschung in Grenzen halten und am besten lacht man dann kräftig über sich selbst und seine allzu irrealen Träume.

Man muß dass Unmögliche versuchen,
um das Mögliche zu erreichen

Zitat von Herrmann Hesse

 
   
   
leer zurück meine Bücherliste