leer leer
leer
Lebensführung
leer
leer

Positiv Denken

leer
 

 

"Was man denkt, das ist man"

sagt eine asiatische Weisheit, und hat wohl auch damit recht.

Wer ständig trübe Gedanken vor sich herträgt wird wohl auch keine positive Ausstrahlung auf seine Umgebung verbreiten können. Wer negative Stimmung auf seine Umwelt verbreitet, kann nicht erwarten, dass er "positiv" aufgenommen wird.

Das Denken kann man aber - zumindest graduell - verändern.

Kontrollieren Sie Ihre Gedanken und merzen Sie negatives Gedankengut aus.

Legen Sie sich einen Zettel auf den Tisch "positives Denken", damit Sie des öfteren daran erinnert werden.

Erinnern Sie sich öfters mal an schöne Erlebnisse, Ausflüge und erleben Sie, wie positiv Ihr Inneres dies aufnimmt.

Ob Sie nun gut oder schlecht über die Welt denken, die Welt wird immer so sein wie sie ist. Sie selbst aber sind Spiegelbild Ihres Denkens und Handelns. Warum also nicht positiv denken und handeln und selbst ein wenig Licht in diese Welt bringen.

Es ist besser, ein kleines Licht anzuzünden,
als über die Dunkelheit zu fluchen.

(chinesisches Sprichwort)

 
   
   
leer zurück meine Bücherliste