leer leer
leer
Lebensführung
leer
leer

Diätetik - Allgemeine Regeln

leer
 

Ein paar Grundlegende Regeln für eine gesunde Lebensführung:

  • Alles in Maßen:
    Die Menge macht das Gift und es ist immer eine Frage des Zuviel oder Zuwenig. Übergewicht ist genauso schädlich wie Untergewicht, zu wenig Schlafen ist genauso schädlich, wie zu viel Schlafen. Alle Extreme sind zu meiden. Das Gesunde und Gute liegt meist in der Mitte.
  • Regelmäßigkeiten:
    Besonders dem Körper tut eine Regelmäßgikeit sehr gut. Ob das die regelmäßigen Essenzeiten oder Schlafzeiten sind. Wer täglich zur selben Zeit aufsteht, wird bald ohne Wecker zu dieser Zeit aufwachen (wenn die Schlafdauer und Schlafqualität stimmt)
  • Die Menge macht das Gift:
    Ein Glas Rotwein am Abend kann druchaus dem Körper und Geist gut tun. Eine Flasche Rotwein täglich wird die Leber auf Dauer deutlich schädigen. Extremer Sport schädigt den Körper genauso wie überhaupt keine Bewegung.

 

 
   
   
leer zurück meine Bücherliste