leer leer
leer
Lebensführung
leer

 

leer

Bewegung

leer
 

 

Ich kann nur jedem empfehlen, zwei bis dreimal in der Woche "Sport" (oder besser noch Bewegung) zu treiben.

In der heutigen Zeit leben wir überwiegend im Kopf und der Körper hat dadurch ein Defizit an ausgleichender Bewegung.
(Menschen mit körperlicher Arbeit sind dabei natürlich nicht betroffen)

(Der Kopf dreht sich den ganzen Tag, während der Körper still sitzen muß)
.

Ohne Bewegung läuft man Gefahr an nervöser Erschöpfung zu erkranken, die Verdauungsorgane, die Lunge und der Schlaf , der gesamte Organismus leiden unter Bewegungsmangel.

Ob regelmäßige Spaziergänge, Walking, Jogging, Reiten, Wandern ........ , jeder sollte nach seinen persönlichen Vorlieben den Sport machen, der ihm gut tut.

 
   
   
leer zurück meine Bücherliste